Nasenpolypen

Thema Nasenpolypen ( chronisch-polypöse Rezidive Sinusitis bds.), außerdem art. Hypertonie, Asthma bronchiale. Nach der letzten OP im Sept. 2012 zum Entfernen dieser Nasenpolypen gab es keine Besserung und die schulmedizinische Behandlung ist am Ende – austherapiert- wie es dann immer so schön heißt.
Ihr Tag beginnt mit Nasenspray zum Abschwellen; Nasenreinigung mit Nasendusche und Meersalz, über den Tag nimmt sie 8x Nasenspray manchmal auch mehr, nachts mind. 2x Nasenspray;
Geruchsinn fehlt seit 2010!

Nachdem sie 1Woche ENERGY ENHANCER und 4 Wochen Entgiftung geklebt hat (Klebeprotokoll nach Sonja und Gerhard- langsam jeden Tag ein anderes) hat sie mir am 06.05.2013 erzählt, dass sie seit 7 Tagen eine freie Nase hat und kein Nasenspray nehmen musste.
Beim Tanken glaubte sie den Geruch von Benzin wahrnehmen zu können und beim Vorbeigehen an einem Raucher glaubte sie die Zigarette zu riechen.

Ich habe ihr dann empfohlen mit dem Basisprotokoll weiter zu machen. Das war am 06.05.2013.
Am 14.05.2013 hatte sie einen Kontrolltermin beim HNO Arzt; Arzt war zufrieden, da Nase ohne Schleim, was vorher nicht war.
Vielen Dank an Katrin Lorenz